SMV organisiert Sportturniere an der Mittelschule Schöllnach

Ganz im Zeichen der Schülermitverantwortung stand der vergangene Mittwoch an der Mittelschule Schöllnach. Unterstützt von der Jugendsozialarbeiterin Nadine Breu und Verbindungslehrer Rüdiger Zollner organisierte die SMV ein Tischtennisturnier sowie ein Badmintonturnier für die ganze Schülerschaft.

Im Vorfeld konnten sich alle Schüler für eine Disziplin entscheiden und es entwickelten sich interessante, spannende und teils hochklassige aber auch sehr faire Duelle um die jeweiligen Titel „Schulmeister Mittelschule Schöllnach“.

 

In der Disziplin Tischtennis 5/6 wurde Manuel Voß (5b) Schulmeister, der Titel in der Kategorie 7/8/9 ging an Timo Zacher (8a).

Das Team Dustin Böck/Benedikt Glashauser (6a) entschied das Turnier Badminton 5/6 für sich und das Duo Eduard Pilikidis/Simon Sagerer (9a) konnte sich bei Badminton 7/8/9 durchsetzen.

 

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, da die SMV ebenfalls den Pausenverkauf am gesamten Vormittag übernahm. Der Erlös kam der SMV zugute.

 

Alle Schüler und Lehrkräfte waren sich sicher, dass die Turniere ein großer Erfolg waren, die sicherlich einer Wiederholung bedürfen. 

Tischtennis 7/8/9: v. li. Nadine Breu, Fabian Fuchs (2. Sieger), Timo Zacher (Schulmeister), Simon Hendlmeier (3. Sieger), Rüdiger Zollner

Tischtennis 5/6: v. li. N. B., Marco Arius (2. Sieger), Manuel Voß (Schulmeis-ter), Kara Ahmet (3. Sieger), RZ


Badminton 5/6: v. li. N. B., Dustin Böck/Benedikt Glashauser (Sieger), Anna Lena Baumann/Daniel Sturm (3. Sieger), Angelina Fürst/Verena Neubauer (2. Sieger), RZ

Badminton 7/8/9: v. li. N. B., Nathalie Steininger/Michelle Kuntzsch (3. Sie-ger), Eduard Pilikidis/Simon Sagerer (Schulmeister), Justin Kreitz/Max Fink (2. Sieger)