Mittelschüler im Deutschen Theater

Auf die Förderung musikalischer Interessen und ein abwechslungsreiches Schulleben wird an der Mittelschule Schöllnach großer Wert gelegt. So organisierte Lehrerin Christine Meindl auch in diesem Schuljahr wieder eine Musicalfahrt für alle Musicalfreunde. Sogar die Tatsache, dass die Fahrt heuer an einem Samstag durchgeführt wurde, konnte weder Schüler, noch Eltern bzw. Lehrer davon abhalten, sich zahlreich für die Fahrt anzumelden. Im vollbesetzten Bus der Firma Nationalparkreisen Pfeffer startete die Gruppe zur Nachmittagsvorstellung nach München, um sich im Deutschen Theater das Kultmusical Rocky Horror Show anzusehen. 

Dort ließ man sich in eine schrille Welt aus Science Fiction, Horror und Comedy zu  weltbekannten Pop- und Glamrock-Songs wie „The Time Wrap“, „Science Fiction, Double Feature“ oder „Don´t dream it, be it“ verführen. Eine echte Herausforderung war es dabei, dass nicht nur die Songs, sondern auch die kompletten Dialoge auf Englisch gespielt wurden. Zum Glück führte aber der charmante Schauspieler Sky Du Mont als deutschsprachiger Erzähler durch das Programm. So war es kein Problem, sich auf die Geschichte einzulassen und sich von der Show und der guten Stimmung mitreißen zu lassen.